Soli von “OM10”

Das Hausprojekt “OM10” aus Göttingen solidarisiert sich mit der
Besetzung der Villa Rühl in Kassel (04.06.17): “Die Besetzer*innen reagieren damit auf den skandalösen Leerstand und die zunehmende Verdrängung öffentlicher unkommerzieller und selbstbestimmter Freiräume. Mit der Besetzung am 03.06.2017 machen die Aktivisten*innen klar, dass wir die Gestaltung unserer Stadtteile nicht länger einer Stellvertretungspolitik überlassen werden, die die Bedürfnisse der dort lebenden Menschen ignoriert und unseren Lebensraum zu einem Ort spekulativer Gentrifizierungpolitik macht.

Wir von der OM10 schließen uns dem Aufruf der Besetzer*innen der Villa Rühl an und unterstützen das Ziel, dort ein soziales und politisches Zentrum für alle zu etablieren:

Es kommt auf uns alle an, ob leerstehende Häuser bewohnbar gemacht werden können und gegen den Widerstand von Hausbesitzer*innen, Verwalter*innen und Polizei gehalten werden können. Nutzen wir die Kraft der Widerständigkeit und Solidarität! Wir wünschen euch viel Kraft und Erfolg bei der Besetzung!

Solidarische Grüße aus Göttingen
Eure OM10”

Support needed: Küche für alle!

Unsere Villa ist auch deine/eure Villa!!! Und ohne viele Menschen, die viel supporten geht es nicht:

Aktuell brauchen wir sehr sehr dringend Menschen und Material um
weiterhin eine tägliche Vokü/ Küfa stemmen zu können. Wenn ihr also Infrastruktur habt um zu kochen oder eine Möglichkeit grosse oder auch kleine Mengen Essen vorbei zu bringen und Lust habt zu schnippeln und zu kochen kommt vorbei!
Wir würden uns sehr freuen wenn  ihr uns diesbezüglich oder auch anderweitig unterstützen könnt.

Bitte meldet euch bitte oder kommt am besten direkt vorbei.

P6032739

Programm für Heute 05.06.

Unsere Villa ist heute in den zweiten vollen Tag gestartet, das erste Plenum läuft schon. Und auch sonst gibt es heute ein volles Programm:

15:00 Nachbarschaftstreffen und Kennenlernen mit Kaffee und Kuchen

Parallel dazu: Siebdruckworkshop. Bringt eure Klamotten, Beutel und alles was ihr sonst so habt zum Bedrucken mit!

17:30 Offenes Plenum

19:00 Abendessen

21:00 Kino: “Une vie de lutte” – Doku ueber den Mord an einem Pariser Antifaschisten am 05. Juni 2013

Und natürlich: Den ganzen Tag wird wieder gewerkelt und gebastelt, also kommt gerne immer vorbei zum umschauen, mitmachen oder rumhängen!

Bis später!

 

Unsere Villa bleibt stabil

In unserer Villa läufts weiter rund. Es wird immer schöner und gerade wird fleissig an einem vielfältigen Programm für die nächsten Tage gearbeitet.

Das alles kostet aber natürlich Geld, deswegen kommt vorbei und werft was in unsere hübschen Spendendosen oder überweist uns …. an ein Konto das wir leider noch nicht haben.

Deswegen drigend gesucht: Eine bereits stehende Kontoverbindung die wir nutzen können um Spenden zu empfangen. Wer wil, wer kann, wer mag uns eine zu Verfügung stellen? Bitte meldet euch am besten per Mail oder auf dem Pressehandy 🙂

Danke!

P.S. Eine Liste von weiteren Sachen die wir so brauchen findet ihr übrigens rechts im Bild 🙂

Auf eine ruhige erste Nacht in Unserer Villa

Weiterhin ist die Stimmung in unserer Villa toll, es kommen viele viele interessierte Menschen vorbei und schnacken, viele interessierte Nachbar*innen sind am Start und es laufen noch kleine Konzerte.

Wie ihr sicher schon bemerkt habt: News gibt es nun doch auch auf Twitter und Facebook, dort ist aber jetzt auch erstmal kleine Sendepause, genau wie hier.

Vergesst trotzdem nicht euch auf dem Laufenden zu halten, damit wir euch schnell erreichen, wenn es etwas dringendes gibt. Frühstück zum Beispiel 😉

Plenum morgen früh: 10 Uhr

Unsere Villa nimmt Form an

Nach dem ersten Plenum wird jetzt in unserer wunderschönen Villa (checkt die Fotos!)  in vielen AGs gewerkelt und verschönert und weiter geplant. Es ist weiterhin keine Polizei zu sehen und die Stimmung ist super.

Wir freuen uns weiterhin über materielle Spenden wie Essen, Möbel, Spielzeug, … und alles, was euch sonst noch so in den Sinn kommt! Auch freuen wir uns über Soli-Erklärungen oder wenn ihr unsere Räume nutzen wollt.

Das nächste Haus-Plenum findet um 21 Uhr statt.

Das Gelände ist sehr groß und bietet Raum für viele Ideen und Aktionen! Also kommt vorbei und beteiligt euch und vor allem Spread the word!

Erstes Plenum in der Villa

Im Moment findet das erste Plenum in der besetzten Villa statt. Die Lage ist insgesamt ziemlich entspannt, die Polizei ist nicht vor Ort. Auch vor dem Gelände haben sich Leute eingefunden, um die Besetzer*innen zu unterstützen. Mal schauen, was der Abend noch so bringt… auf jeden Fall wird es bald auch leckeres Küfa-Essen geben.

Also kommt vorbei und schaut euch die Villa an!

Pressemitteilung: Unsere Villa ist besetzt!

– English version below –

Eine Gruppe von Menschen hat am Samstag, 3. Juni, die Villa Rühl in der Mönchebergstraße in Kassel besetzt. Mit der Aktion soll der Aufbau eines sozialen Zentrums in Kassel beginnen, der selbstorganisierten und solidarischen Strukturen in der Stadt zur Verfügung steht. Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen können sich mit ihren Ideen einbringen und diesen Ort nach ihren Bedürfnissen gestalten. Continue reading “Pressemitteilung: Unsere Villa ist besetzt!”