Erklärung des Mittelbaus des Institutes für urbane Entwicklung der Uni Kassel

An das Präsidium der Universität Kassel

Der Mittelbau des Institutes für urbane Entwicklung spricht sich für eine Verhandlungsbereitschaft gegenüber den Hausbesetzer_innen aus
Der Mittelbau des Institutes für urbane Entwicklung appelliert an die Hochschulleitung der Universität Kassel, offen über eine Nutzung des Gebäudes in der Mönchebergstraße 42 mit den Hausbesetzer_innen zu verhandeln. Andere Städte in der Bundesrepublik haben aus unserer Sicht gute Erfahrungen mit Zwischennutzung und Instandbesetzungen gemacht. Die Hausbesetzer_innen initiieren die Schaffung eines sozialen Zentrums, das einen offenen Raum für unabhängige politische und kulturelle Initiativen und Bedürfnisse rund um den Campus, in der Nordstadt und in Kassel bietet. Die kreative Nutzung von Leerstand, basisdemokratische Planung und Gestaltung von unkommerziellen Räumen sind eine Bereicherung für die Stadt und die Universität.

*hier der Brief*

Der Mittelbau des Institutes für urbane Entwicklungen

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s